Oostenrijkse literatuur van de 20ste en 21ste eeuw

Studiegidsnr:2002FLWTLD
Vakgebied:Letterkunde
Academiejaar:2019-2020
Semester:1e semester
Contacturen:45
Studiepunten:6
Studiebelasting:168
Contractrestrictie(s):Geen contractrestrictie
Instructietaal:Duits
Examen:1e semester
Lesgever(s)Thorsten Ries

Deze cursusinformatie is bedoeld om de student te ondersteunen bij het verwerken van de leerstof

3. Inhoud *

Im Rahmen dieses Seminars befassen wir uns mit der österreichischen Literatur von 1900 bis zur Gegenwart. Ausgewählte Werke von Artmann, Bernhard, Blei, Doderer, Hofmannsthal, Horvarth, Jandl, Jelinek, Kraus, Mayröcker, Musil, Piringer, Ransmayr, Rilke, Röggla und Stavarič werden gelesen, analysiert und diskutiert.

Das Seminar nimmt die Studierenden mit auf eine Reise durch die Poetik, den historischen und sozialen Kontext der österreichischen Literatur von der Wiener Moderne bis zur zeitgenössischen Literatur, mit den besonderem Schwerpunkten Politik, ökologische Fragen und aktuelle digitale Literatur.